OSN Aktuell

Vox-Dokumentation erfolgreicher als Kabel-Eins-Film über Falco

Posted by admin (admin) on 25.02.2017 at 17:35
OSN Aktuell >>

 

Vox-Dokumentation erfolgreicher als Kabel-Eins-Film über Falco


Ihn würdigen mehrere TV-Dokus, ein Musical und Archiv-VÖs: Falco (Bild: Sony Music)


München - 1,15 Millionen Zuschauer sahen am 18. Februar 2017 die über vierstündige Falco-Dokumentation auf Vox, mit der die Kölner den 1998 verstorbenen Künstler zum 60. Geburtstag würdigten wollten (Marktanteil: 4,4 Prozent). Bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte der Falco-Abend jedoch lediglich 580.000 Zuschauer (6,5 Prozent), womit Vox unter dem Senderdurchschnitt blieb.


Einen Tag später lockte ein Film über den österreichischen Künstler bei Kabel Eins 670.000 Zuschauer an. In der Gesamtzielgruppe bedeutete das eine Quote von nur 1,8 Prozent; bei den Werberelevanten waren es 3,1 Prozent. Gedreht hatte die anderthalbstündige Dokumentation Falcos Weggefährte Rudi Dolezal, der für den Künstler einst Videos inszeniert hatte. Wie am Vortag kamen auch hier Falco-Freunde und Geschäftspartner wie Horst Bork oder Markus Spiegel zu Wort.


Gute Zahlen indes melden die Veranstalter eines Falco-Musicals: Das Passauer Unternehmen COFO hat laut eigenen Angaben bislang mehr als 100.000 Tickets für "Falco - Das Musical" abgesetzt. Insgesamt sind bis Juni 2017 für die Premierentournee mittlerweile rund 100 Shows geplant.


"Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass das Falco-Musical der größte Erfolg in der COFO-Firmengeschichte werden wird", sagt Oliver Forster, Geschäftsführer COFO. "Diese Form der Musical-Biographie wird immer beliebter. Das wissen wir unter anderem von den Erfolgen von 'Elvis - Das Musical', 'All You Need Is Love' oder 'Thank You For The Music'."


Forster war bereits vorab überzeugt: "Wir waren ziemlich sicher, dass auch Falco das Publikum begeistern wird. Von dem jetzigen Erfolg sind wir überwältigt."


Ein Baustein des Erfolgs sei die Integration von Zeitzeugen wie Thomas Rabitsch, dem ehemaligen Leiter der Falco-Band und nun musikalischer Leiter des Musicals. Auch der einstige Falco-Manager und -Biograph Horst Bork war als Berater für das Musical tätig. Zudem konnte COFO Rudi Dolezal als weiteren Berater gewinnen, der darüber hinaus Archivmaterial für die Produktion zur Verfügung stellte.


Auch öffentlich-rechtliche Sender brachten und bringen Sendungen zum 60. Geburtstag des einflussreichen Künstlers. In der Nacht von Samstag auf Sonntag liefen Falco-Clips bei 3sat, mehrere dritte Programme nahmen den biographischen Spielfilm "Falco - Verdammt, wir leben noch!" Clip ins Programm und der Bayerische Rundfunk zeigt am 21. Februar 2017 das Portrait "Falco - Forever Young". Es wartet unter anderem mit bisher unveröffentlichtem Interviewmaterial auf.


Derweil flankiert Sony Music die Medienaufmerksamkeit für den Künstler mit "Falco 60", einer als 2-CD-, und 3-CD-Zusammenstellung sowie auf Vinyl und als 2-DVD-Box erhältlichen Werkschau. MusikWoche-Abonnenten erfahren alle Details über die Falco-Veröffentlichungen in Heft 08/2017 oder im Livepaper.

 


Quelle: MusikWoche - 20.02.2017

 

Back