OSN Aktuell

1,32 Millionen warfen einen Blick ins "Schlagerland"

Posted by admin (admin) on 25.02.2017 at 17:35
OSN Aktuell >>

 

1,32 Millionen warfen einen Blick ins "Schlagerland"


Auch um ihren Auftritt bei der Neuen Welle in München ging es bei "Schlagerland": Franziska Wiese (Bild: MusikWoche)


München - Am 22. Februar 2017 zeigte die ARD die anderthalbstündige SWR-Dokumentation "Schlagerland" von Arne Birkenstock, 1,32 Millionen (Marktanteil: zehn Prozent) verfolgten ab 23 Uhr am Mittwochabend, wie unter anderem Electrola-Chef Jörg Hellwig, die Komponisten Ralph Siegel und Jean Frankfurter sowie TV-Produzent Michael Jürgens die aktuelle Schlagerlandschaft erklärten.


So folgte die Kamera unter anderem Jürgen Drews zu Auftritten zu einer "Olé"-Party nach Oberhausen, einer Schlager-Nacht nach Berlin und einem Spargelfest in Brandenburg. Birkenstock sprach darüber hinaus mit Künstlern wie Roland Kaiser, Florian Silbereisen, Ute Freudenberg und Frank Schöbel. Am Beispiel der Electrola-Künstlerin Franziska Wiese, die der Film von ihrem Showcaseauftritt bei der Neuen Welle 2015 in München bis zu ihrer TV-Premiere bei einer "Feste"-Show begleitete, demonstrierte die Dokumentation zudem die schwierige Newcomerarbeit.


Diskutiert wurde auch die Frage, wie groß der angebliche Schlagerboom wirklich sei. In diesem Zusammenhang wies Ralph Siegel darauf hin, dass lediglich fünf Prozent der Schlagerkomponisten von ihrer Autorentätigkeit leben könnten und dass sich von seinen rund 2000 geschriebenen Songs lediglich 100 zu "echten, langlebigen Schlagern" entwickelt hätten.

 

Quelle: MusikWoche - 23.02.2017

 

 

Back