F

<< Fender, Mike Übersicht Filsbacher, Die >>
Fidele Mölltaler

Fidele Mölltaler * Geb.:   
   
Web: http://www.moelltaler.at  
Mail: musik@fidele-moelltaler.at 


(aktueller Stand - Februar 2006)


Die goldenen Stimmungskanonen - man nennt sie auch - Pioniere der volkstümlichen Musik!

Seit 1971 präsentieren die 5 Musikanten aus Kärnten ihre Musik auf allen Kontinenten dieser Erde. Nach 6 volkstümlichen Produktionen schrieb Huby Mayer 1979 eine Schlagermelodie "Warum nur das frag ich dich". Das bedeutete für DIE FIDELEN MÖLLTALER die 1. Goldene Schallplatte und somit der grosse Durchbruch zu ihrer erfolgreichen Karriere.

Über 700 Titel auf 45 verschiedenen Produktionen - das heisst: über 40 Stunden Mölltaler Musik auf Tonträgern
3 Videoproduktionen dokumentieren den Weg des Erfolges!
Von den MÖLLTALERN gibt es auch eine MULTIMEDIA–CD-ROM - alles Wissenswerte über die MÖLLTALER ist darauf verewigt!
Bis heute verkauften sie insgesamt 1,5 Millionen Tonträger.

Manche Menschen meinen. die heutige Zeit sei schnelllebig, und nichts habe für längere Zeit Bestand. Nun, diese Menschen kenne die fidelen Mölltaler nicht! Seit bald 35 Jahren machen die fünf Kärntner Musik, die einfach schön ist. Angenehm und zeitlos, und trotzdem - oder besser gesagt darum - sehr erfolgreich.

DIE FIDELEN MÖLLTALER präsentieren auch ein stolzes Palmares an Edelmetall-Auszeichnungen: 22 x Gold - 8 x Platin - Diamant - Titan - Doppel-Kristall - für 1 Million verkaufte Tonträger den Kristall-Globus usw.!!!!

Fragt man die sympathischen Vollblutmusiker nach dem Grund ihres stetigen Erfolges, so bekommt man zur Antwort: "Man darf nie vergessen, woher man kommt. Dann weiss man auch, wohin man gehen soll." Diese Bodenständigkeit, der Zusammenhalt und der starke Glaube an den eigenen Stil haben die Musiker auf ihrem Weg begleitet.

Doch was Sepp Ladinig, Huby Mayer, Ludwig Ladstätter, Peter Pichler und Wolfgang Kaufmann fast noch wichtiger ist als die sichtbaren Erfolge: Sie haben Musikgeschichte geschrieben! Die fidelen Mölltaler gelten weit über die Grenzen Österreichs hinaus als die Begründer des volkstümlichen Schlagers. Diese Musikrichtung, die seit Jahrzehnten etabliert ist und immer mehr treue Anhänger findet, lässt sich bis zu den ersten musikalischen Gehversuchen der Mölltaler zurückverfolgen.

„DIE GOLDENEN STIMMUNGSKANONEN AUS KÄRNTEN“ werden sie genannt! Warum eigentlich? Ihr Musikprogramm mit Eigenkompositionen - der freundliche Kontakt mit dem Publikum - sie sind natürliche "Musikanten zum anfassen" - die enorme Spielausdauer auf der Bühne - dies auch nach so vielen Jahren Musikantenleben - die Fähigkeit - die Begeisterung - die Stimmung und die gute Laune musikalisch auf die verschiedenen Menschengruppen zu übertragen - das sind einige Faktoren, die das Erfolgsgeheimnis der FIDELEN MÖLLTALER während bald 35 Jahren erklären!

Das ist sensationell, aber auch wieder verständlich, wenn man sich die Gruppenmitglieder näher betrachtet. So ist beispielsweise Huby Mayer mit über 2 000 Eigenkompositionen für volkstümliche, blas- und sakrale Musik einer der vielseitigsten Autoren im gesamten deutschsprachigen Raum.

"Am stillen Bergsee" betiteln die fidelen Mölltaler ihr neues Album. So reich und farbenfroh sich die Welt der Gefühle demjenigen zeigt, der dafür offen ist, so vielseitig sind auch die musikalischen Beiträge.

Liebe ist mehr als ein Wort - Liebe ist Leben - Liebe ist Zukunft - Liebe ist das was sich ein Mensch für sich und seine Freunde und seine Familie wünscht
...meint Huby Mayer....
und wir danken dem Herrgott für die goldenen 80er und die Zeit bisher und wünschen uns noch viele Jahre Gesundheit und weiterhin zahlreiche tolle Ideen für unsere Musik!


Copyright: http://www.moelltaler.at
 

Autogrammadressen
Fidele Mölltaler  c/o Josef Ladinig   musik@fidele-moelltaler.at  
 



Zuletzt geändert von admin (admin)  am 27.12.2007  um 05:58
<< Fender, Mike Übersicht Filsbacher, Die >>